Auf's Maul geschaut - Gottesdienstreihe zum Reformationsjubiläum
Auf's Maul geschaut - Gottesdienstreihe zum Reformationsjubiläum

Trefflich hat Martin Luther den Menschen seiner Zeit „aufs Maul geschaut“ und dadurch Sprache und Glaube geprägt. Wir nehmen das Reformationsjubiläum zum Anlass einer Gottesdienstreihe und schauen dem Volk aufs Maul.

Diese besondere Gottesdienstreihe mit ganz aktuellen Themen findet jeweils um 10 Uhr in der Friedenskirche statt.

Termine

23. Juli: „Auf Sand gebaut!“
Pastor Eckelsbach

20. August: „Die Zelte abbrechen!“ – Wohin geht die Reise?
Pastor Main

Kontakt

Pfr. Jürgen Eckelsbach
Tel: 02303-50154

Pfr. Detlef Main
Tel.: 02303-50798