Ichtys Programm

Kirchlicher Unterricht

Unsere Konfirmanden haben in ihrem ersten Jahr der Konfi-Zeit 14täglich Unterricht. Dann lernen sie unsere Gemeinde und deren Mitarbeitenden kennen und bekommen die Basics christlichen Glaubens an die Hand. Da nennen sie sich noch Katechumenen.

Während dieses Jahres stellen sie sich der Gemeinde im Begrüßungsgottesdienst vor. Hier haben diejenigen, die noch nicht getauft sind, die Möglichkeit sich taufen zu lassen. Außerdem lernen die Katechumenen im Laufe des Jahres verschiedene Formen von Gottesdiensten kennen. So auch den Regionalen KonfiDay im Juni.

Auch haben sie dann schon die Möglichkeiten, an verschiedenen Angeboten unserer Jugendarbeit, wie z.B. Konfi-Treffs oder den SoulTeens teilzunehmen.

Zu Beginn des zweiten Jahres sind sie dann Konfirmanden und fahren an einem Wochenende im September zur Konfi-Freizeit auf den Kirschkämperhof nach Krefeld. 

Kontakt

Gemeindebüro:

Sabine Schulze
Montag: 11-13 Uhr
Dienstag: 15-18 Uhr
Freitag: 11-12 Uhr

Friedensstr. 4a
59427 Unna

e-Mail: un-kg-massen@kk-ekvw.de
Tel.: 02303-51447

Im Anschluss befinden sie sich bis zum Ende des Jahres in verschiedenen Gemeindeprojekten. Die Konfis wählen ihre Projekte je nach Interesse aus. Diese sind zum Beispiel in diesem Jahr: Besondere religiöse Orte, FairTrade, Jugendgottesdienste mitgestalten, Kinderkirche, Kinderbibelwoche, Weihnachtsanspiel…

Ab Jahresanfang bis zur Konfirmation geht es dann mit Riesenschritten weiter: ein Gespräch mit Presbytern, um über die Konfi-Zeit zu reflektieren, Vorbereitungen in Form von Vorstellungsgottesdienst, Aussuchen der eigenen Konfi-Sprüche, Üben der Abläufe des Gottesdienstes usw. stehen auf dem Programm.

Schön ist, dass auch nach der Konfi-Zeit immer wieder einige als Mitarbeiter in die Jugendarbeit einsteigen und zum Beispiel auch als Teamer bei der nächsten Konfi-Freizeit nach Krefeld mitfahren.

Als Unterrichtende freuen wir uns auf euch. Wir - das sind Pfarrer Jürgen Eckelsbach und Pfarrer Detlef Main.

Anmeldungen sind immer im Juni vor Beginn der Unterrichtszeit. Die Termine werden über Presse, im Gemeindebrief und hier auf der Homepage bekannt gegeben.