Mit dem Kreuz durch Massen - Ein ökumenischer Spaziergang

Wie schon im letzten Jahr machen wir uns mit dem Kreuz auf den Weg durch unseren Ort. Das Kreuz verbindet die verschiedenen Kirchen und die Menschen. Es soll ein Segenszeichen an wichtigen Treffpunkten unseres Stadtteils sein. Wir starten diesmal an der Friedenskirche und gehen Richtung Obermassen. Die genauen Stationen unseres ökumenischen Spaziergangs werden noch bekanntgegeben. An jeder Station halten wir an und singen und beten für die Menschen, die sonst dort zusammenkommen.

Termin

Am Samstag, dem 30. März um 14 Uhr ist es soweit.

Wir rechnen mit ca. 2,5 Stunden für 3 bis 4 Kilometer Weg und die Haltestationen. Nach der letzten Station wird es im Gemeindehaus St. Marien eine kleine Stärkung geben.