Kann man Glauben prüfen

von Pastor Jürgen Eckelsbach

Früher gab es vor der Konfirmation eine Prüfung. Die Kinder mussten ihr Wissen über Bibel und Kirche vorweisen. Dabei konnte man auch durchfallen! Ob es den Prüflingen geholfen hat, zum Glauben zu finden? Wissen über den Glauben führt nicht automatisch zur Glaubens-Überzeugung. In den deutschen Landeskirchen ist man jedenfalls sehr vorsichtig, den Glaubensstand der Mitglieder zu beurteilen.

Dabei hat die Glaubens-Prü- fung längst wieder Einzug in Deutschland gehalten. Menschen, die aus dem Iran flüchten, und hier zum Christentum übertreten wollen müssen das in ihrem Asylantrag glaubhaft machen. Dabei entstehen skurrile Situationen. So berichtet die Süddeutsche Zeitung vom 25. Juli über eine Berliner Gemeinde, in der hunderte iranische Migranten getauft wurden – nachdem sie einen 30stündigen Taufunterricht und eine anspruchsvolle Prüfung absolviert hatten. Manche fallen dabei durch und werden nicht getauft. Der Pastor tauft also „garantiert nicht jeden, der nicht bei drei auf dem Baum ist“. Das zuständige BaMF bezweifelt das und lehnt Asylanträge reihenweise ab - mit Standardformulierungen, dass der Glaubensübertritt aus „asyltaktischen Gründen“ erfolgt sei. Außerdem, habe „der Antragsteller bei einer Rückkehr in den Iran keine Verfolgung zu befürchten.“ So lächerlich wie diese Aussage so bedenklich erscheint mir die Praxis, dass Verwaltungsgerichte leichtfertig über den Glauben und das Schicksal von Menschen entscheiden.

Ja, Gott wird unseren Glauben prüfen. Ob man da durchfallen kann? Glaube und Mit-Menschlichkeit gehören jedenfalls eng zusammen. Und manchmal ist die Mit-Menschlichkeit der Prüfstein des Glaubens.

Pfarrer Jürgen Eckelsbach

Friedensstr. 2
59427 Unna

Tel.: 02303 50154

mail: jeckelsbachdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

 

Pfarrbezirk Obermassen und Massener Heide

Aufgabengebiete:

  • stellvertretender Vorsitzender des Presbyteriums
  • Fachausschuss für Kindergarten- und Familienarbeit
  • Perspektivkreis "Gemeindeaufbau"
  • Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Königsborn
  • Regionalgruppe Unna
  • Im Kirchenkreis: Vorsitzender des Fachausschusses "Mission und Ökumene" und Synodalbeauftragter für "Spiritualität und geistliche Begleitung"