Herzlich Willkommen!

Das Leitbild unserer Kirchengemeinde lautet:

„Unsere Gemeinde soll ein offener und einladender Ort der Begegnung sein.
Hier sollen Menschen auftanken und in ihrer Lebenssituation Gott erfahren können.Wir wollen auf die Menschen, die um uns herum leben, zugehen.“

Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde

Zehn für Mosambik noch bis Ende August - Aktueller Spendenstand: € 6266,21 - die Gemeinde legt am Ende 25% dazu!

Wir fahren ins Blaue - Termine für unsere Pilger-Fahrradtouren 2019

Unterwegs im Nahen Osten - Eindrücke aus Israel, Palästina und dem Libanon

weitere Meldungen

Die nächsten Gottesdienste

Aus der Region

In den vier Gemeinden Unnas wird es in den Sommerferien zum ersten Mal eine gemeinsame Predigtreihe geben
mehr...

Spendenkonto

Wenn Sie Ihre Kirchengemeinde mit einer Spende unterstützen möchten, verwenden Sie einfach folgende Bankverbindung:

Ev. Kirchengemeinde Massen
IBAN: DE93 4435 0060 0003 0109 64
SWIFT-BIC: WELADED1UNN 

Soll die Spende für einen bestimmten Zweck verwendet werden, vergessen Sie bitte nicht den Verwendungszweck.

Wichtige Kontakte

Gemeindebüro:

Sabine Schulze
Montag: 11-13 Uhr
Dienstag: 15-18 Uhr
Freitag: 11-12 Uhr

Friedensstr. 4a
59427 Unna

e-Mail: un-kg-massen@kk-ekvw.de
Tel.: 02303-51447

Pfr. Jürgen Eckelsbach
e-Mail: jeckelsbachdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de
Tel.: 02303-50154

Pfr. Detlef Main
e-Mail: detlef.maindontospamme@gowaway.kk-ekvw.de
Tel.: 02303-50798

Jugendbüro:
Freya Walke
e-Mail: freyawalke.ichtysdontospamme@gowaway.gmx.de
Tel.: 02303-51640

Die Predigt zum Nachhören

Predigt vom 11.08.2019 - „In und aus der Mitte leben“ - Pastorin Renate Weißenseel

 

Weitere Predigten aus der Friedenskirche

 

16.08.2019

Immer mehr Schulen in NRW bieten gemeinsamen Religionsunterricht an

15.08.2019

Wittgenstein – USA: Siebtes Jugend-Austauschprogramm „Young Ambassadors“

08.08.2019

EKD und Polnischer Ökumenischer Rat feiern in Warschau gemeinsamen Gottesdienst zum Gedenken an den Beginn des 2. Weltkrieges

 "Suche Frieden und jage ihm nach!"
(Psalm 34, 15)